Kontakt: Regina Schliecker
Immobilienmaklerin
Hauptstraße 90
21644 Sauensiek
Telefon: 04169/909501
Fax: 04169/909502
Handy: 0170 / 3247181
E-Mail: Schliecker.immobilien@web.de

Reitanlage mit großem Wohnhaus und Halle in ruhiger Randlage auf 65.000 m² Grund zwischen Schenverdingen und Rotenburg im Landkreis
Rotenburg-Wümme

Randlage im Dörfchen Bellen an einer
ruhigen Seitenstraße.
Ein angrenzender Nachbar. Das Dörfchen Bellen gehört zur Samtgemeinde Bothel, der Mitgliedsgemeinde Brockel.
Der Ort Belle liegt ca. 17 km süd-östlich der Kreisstadt Rotenburg-Wümme.

Die Hofanlage befindet sich sehr ruhig und etwas versteckt gelegen an einem Seitenweg im kleinen Ort Bellen.

Die umliegende Landschaft mit seiner abwechslungsreichen Wald- Wiesen- und Moorlandschaft lädt zum  Reiten, Wandern und Radfahren ein.

Bis  Bremen sind es ca. 70 km, bis Hamburg ca. 80 km bis,
bis Hannover ca. 90 km, bis Schneverdingen (Lüneburger Heide)
sind es  ca. 20 km, bis zur Kreisstadt Rotenburg-Wümme ca.
17 km und bis Bothel ca. 5 km. In Bothel befindet sich alles für
den täglichen Bedarf wie z.B. ein gut sortierte Supermarkt mit Bäcker, eine Sparkasse, ein Freibad, die Grundschule und ein Kindergarten. Weiterführende Schulen befinden sind in Rotenburg und auch Walddorfschule und Waldorfkindergarten sind in erreichbarer Nähe vorhanden.
Ein Bahnanschluss für die Strecke Hamburg – Bremen ist in Rotenburg, ca. 17 km, und Scheeßel, ca. 15 km, vorhanden.

Die Hofanlage besteht aus dem großen Wohnhaus und angrenzendem Stall, einem weiteren Stall-/Wirtschaftsgebäude, einer Reithalle, einer Offenstallanlage, einem offenen Reitplatz mit den Maßen 20 x 40 m und einem Roundpen/Longierzirkel, PKW-Stellplätzen und Teichanlage auf insgesamt 65.000 m² Grundstück.

Das große Wohnhaus mit Einliegerwohnung, weißer Putzfassade und rotem Ziegeldach, wurde ursprünglich ca. 1952 erbaut und später erweitert (im Energieausweis wird das Baujahr mit 1954 als Erweiterung angegeben). Das Haus verfügt zurzeit über 17 Zimmer, davon 4 Zimmer mit offener Küche, 6 Bädern, Küche, Nebenräumen und Flure, sowie etwas Ausbaureserve über Erdgeschoss, Dachgeschoss und 2. Dachgeschoss.
Die Beheizung erfolgt über einen Gasbrennwert-Heizung, Baujahr 2017. Es sind mehrere Kaminöfen und ein Kamin vorhanden.

Südlich des Hauses wurde ein Wintergarten geplant und genehmigt. Der Wintergarten wurde bisher nicht gebaut. Hier befindet sich zurzeit eine Terrasse mit Blick auf die Pferdeweiden, Teichanlage und das großzügige Grundstück.

An das Wohnhaus angrenzend befindet sich ein massives Stallgebäude mit Pferdeboxen, teilweise mit angrenzenden Ausläufen. Die Eindeckung des angrenzenden Stallbereichs besteht aus Faserzementplatten.

In dem teils massiven, teils in Holzkonstruktion erstellten großen Stallgebäude befinden sich weitere Pferdeboxen, überwiegend mit angrenzenden Ausläufen, eine große Sattelkammer, Lager, Pflegebereich, Waschplatz, Beschlagplatz, etc. Die Eindeckung des angrenzenden Stallbereichs besteht aus Faserzementplatten.

Die Reithalle hat die Außenmaße von ca. 14,35 m x 40,89 m. Das "Reitmaß" beträgt ca.
14 x 40 m. Die Halle ist als Stahlhalle konstruiert und mit Trapezblech eingedeckt. Die Seiten sind teilweise mit Windschutznetzen beplant.

Der ca. 2002 gebaute Offenstall mit Futterlager ermöglicht die robuste Pferdegruppenhaltung mit angrenzenden Ausläufen.

Insgesamt sind 21 Pferdeboxen vorhanden.

Das gesamt Grundstück hat einen Größe von 65.000 m² / 6,5 ha. Es besteht aus 2 Flurstücken. Dem Hofgrundstück zur Größe von 5.000 m² sowie der angrenzenden Grünlandfläche zur Größe
von 60.000 m². 

Der gesamt Hofraum ist pflegeleicht gepflastert, ebenso die Wege zwischen den Gebäuden. Die Gartenfläche ist pflegeleicht angelegt mit Rasenfläche, Baumbestand, Hecken, Rabatten.

Der Kaufpreis beträgt  685.000,- €

Die Übergabe kann nach Absprache erfolgen.

Die Maklercourtage, die im Falle eines Kaufes vom Käufer an meine Firma zu zahlen ist, beträgt 3,5 % vom Kaufpreis zzgl. der gesetzlichen MwSt. mithin 4,165 % inkl. MwSt.
       
An weiteren Nebenkosten fallen für den Käufer ca. 1,5 - 2 % Notargebühren sowie 5% Grunderwerbssteuern an

Der Energie-Bedarfsausweis vom 20.04.2018 für das Wohngebäude liegt vor. Er weist den Wert von 162,2 kWh/m²a), Energieeffizienzklasse F, aus.

Sehr schön und ruhig gelegenes, durchdachtes Anwesen. Geeignet für Pferdezucht, private Pferdehaltung, Pensionspferdehaltung, Ferien auf dem Bauernhof, Vermietung Ferienwohnung,
Reitschule etc. Interessantes Objekt auch für Ruhesuchende und Landverliebte oder Mehrgenerationenhaus auf dem Land mit Selbstversorgung und Tierhaltung.

Zur eigenen Einschätzung ist eine Besichtigung unumgänglich. Die hier gemachten Angaben und Informationen können nur einen groben Umriss des Angebotes geben.


Es wird höflichst, auch im Namen der Eigentümer darum gebeten, das Grundstück nicht unangemeldet zu betreten.
Für einen Besichtigungstermin wird zwecks Terminabstimmung um Rücksprache mit meinem Büro gebeten.
Vielen Dank für Ihr Verständnis

  


Bitte beachten Sie:

Allgemeine Geschäftsbedingungen, Widerrufsbelehrung für Verbraucher,
Impressum

Datenschutzerklärung