Kontakt: Regina Schliecker
Immobilienmaklerin
Hauptstraße 90
21644 Sauensiek
Telefon: 0 41 69 / 90 95 01
Fax: 0 41 69 / 90 95 02
Handy: 0 170 / 32 47 181
E-Mail: Schliecker.immobilien@web.de

 

Landliebe im Dörfchen Süderwalsede

Ehemaliges Bauernhaus mit Nebengebäuden in Süderwalsede, Gemeinde Westerwalsede, Samtgemeinde Bothel,
Landkreis Rotenburg - Wümme

Das ursprünglich vermutlich vor 1900 erbaute ehemalige Bauernhaus verfügt heute über zwei Wohnungen über  Erd- und Dachgeschoss. Das Haus ist in rotem Backstein gebaut, das Satteldach ist mit roten Tondachziegeln eingedeckt. Die Fenster im Wohnbereich
sind isolierverglast.    
                  
Wohnung I, über Erd- und Dachgeschoss, verfügt im Erdgeschoss über den Eingangsbereich, großzügige Küche mit Einbauküche und Diele mit Treppenaufgang zum Dachgeschoss. Im Dachgeschoss befinden sich 3 Zimmer, ein großzügiges Badezimmer und ein Flur. Die Gastherme befindet sich in
der Abseite im Bad.                                                     
Wohnung II, nur im Erdgeschoss, verfügt über Eingangsdiele, 3 Zimmer, Küche mit Einbauküche und Badezimmer. Die Gastherme befindet sich in der Ecke im Bad.   
Die ehemalige Stalldiele ist nicht ausgebaut. Hier befinden sich 3 Abstellräume und der große Dielenraum.
Das darüber befindliche Dachgeschoss, der ehemalige Heuboden, ist nicht ausgebaut.

Der Energiebedarfsausweis vom 10.07.2018 für das Gebäude liegt vor. Er weist den Wert 196,1 kWh/(m².a), Energieklasse F, aus.

Das Haus verfügt insgesamt über ca. 200 m² Wohnfläche über Erd- und Dachgeschoss sowie ca. 140 m² Nutzfläche im Dielenbereich, zuzüglich der Nutzfläche im nicht ausgebauten Dachboden und zuzüglich der Fläche im
2. Dachgeschoss über dem Wohnbereich. 
Außer dem Bauernhaus befinden sich auf dem Grundstück eine Fachwerkscheune sowie ein massives ehemaliges Stallgebäude.
Die gesamte Grundstücksgröße beträgt 8.237 m². Das Grundstück setzt sich zusammen aus Hofraum und Hausgarten sowie
angrenzendem Grünland
.
Die beiden Wohnungen sind zurzeit vermietet.
Die Fachwerkscheune ist zurzeit ebenfalls vermietet. Diese kann aber bei
Bedarf vom Verkäufer gekündigt werden.                     
Der Ort Süderwalsede gehört zur Samtgemeinde Bothel, der Gemeinde Westerwalsede.
Der Hof liegt im Ort Süderwalsede im dörflichen Mischgebiet.

Bis zur A27, Auffahrt Verden Nord,
sind es ca. 11 km. 
Bis zur Kreisstadt Rotenburg-Wümme
sind es ca.12 km.
Bis Bremen, Bremer Kreuz, ca. 35 km und bis Hamburg-Elbtunnel ca. 90 km.

Einfache Einkaufsmöglichkeiten, Bank und Sparkasse sowie ein Kindergarten und die Grundschule sind in Kirchwalsede, ca. 3 km entfernt, vorhanden. Umfangreiche Einkaufsmöglichkeiten etc. befinden sich in Kirchlinteln, ca. 10 km entfernt.
Die Oberschule ist in Bothel, ca. 17 km entfernt, das Gymnasium in Rotenburg, ca. 16 km entfernt, ebenso wie Ämter, Apotheken, Ärzte, kulturelle Einrichtungen, großes Hallen- und Freibad, Krankenhaus etc.

Eine Waldorfschule ist in erreichbarer Nähe in Benefeld, ca. 24 km entfernt, vorhanden.
                            
Ein Golfplatz befindet sich im Rotenburger Ortsteil Borchel, ein Sportflugplatz ebenfalls am Rande von Rotenburg, Reithallen/Reitschulen/Reitställe sowie weitere Sport- und Freizeitmöglichkeiten sind im gesamten Umland vorhanden.

Besonderheiten
Die beiden Wohnungen sind vermietet.
Aus Rücksicht auf die Privatsphäre der Mieter sind keine Innenfotos der Wohnungen eingestellt. Ich bitte um Verständnis.
                  
Der Kaufpreis beträgt XXX

Die Übergabe kann nach Absprache erfolgen, auf Wunsch kurzfristig. Der Dielenbereich und das Stallgebäude sind nicht vermietet. Das angrenzende Grünland ist verpachtet, könnte aber bei Bedarf kurzfristig verfügbar sein.

Einschätzung
Interessantes Objekt für  Landverliebte und Liebhaber alter Bauernhäuser. Durch das angrenzende Grünland interessant zur Tierhaltung. Auch für Selbstversorger interessant.   
Zur eigenen Einschätzung ist eine Besichtigung unumgänglich, die hier gemachten Angaben und Informationen können nur einen groben Umriss des Angebotes geben.

Die Courtage 
Die Käufercourtage beträgt 5 % vom Kaufpreis zzgl. gesetzlicher  MwSt. mithin 5,95 % incl. MwSt.

Die Energiebedarfsausweise vom 10.07.2018 für das Gebäude liegt vor. Er weist den Wert 196,1 kWh/(m².a), Energieklasse F, aus.

An weiteren Nebenkosten fallen für den Käufer

5,0% Grunderwerbssteuern sowie ca.1,5% Notargebühren an

Es wird höflichst, auch im Namen des Eigentümers und aus Rücksicht auf die Mieter darum gebeten, das Grundstück nicht ohne Terminabsprache zu betreten um die Privatsphäre zu wahren.

Für eine gewünschte Besichtigung
vereinbaren Sie bitte einen Termin mit
meinem Büro.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ein ausführliches Exposé sende ich Ihnen gerne auf Ihre Anfrage hin

Bitte beachten Sie:

Allgemeine Geschäftsbedingungen Widerrufsbelehrung für Verbraucher
Impressum

Datenschutzerklärung