Doppelhaushälfte mit kleinem Nebengebäude in Rotenburg-Wümme in Bahnhofsnähe


 

Das Haus befindet sich in schöner ruhiger Lage in der Nähe des Bahnhofs und der Wümmebrücke. 
Bahnhof und Innenstadt sind fußläufig erreichbar.  
Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, weiterführende Schulen, Kindergärten, Ämter, Apotheken, Ärzte, kulturelle Einrichtungen, großes Hallen- und Freibad, Krankenhaus etc. befinden sich direkt in Rotenburg. Ein Privatgymnasium, die Eichenschule ist im nahen Scheeßel vorhanden, ebenso wie ein Waldorfkindergarten. 


Eine Waldorfschule ist in erreichbarer Nähe in Ottersberg, einige Autominuten entfernt zu finden. 
                           Ein Golfplatz befindet sich im Rotenburger Ortsteil Borchel sowie ein Sportflugplatz am Ortsrand von Rotenburg, Reithallen/Reitschulen/Reitställe sowie weitere Sport- und Freizeitmöglichkeiten sind im gesamten Umland vorhanden. 

 

 Das massiv gebaute Wohnhaus erstreckt sich über Erdgeschoss, Obergeschoss, Dachgeschoss sowie Kellergeschoss, Fenster mit Isolierverglasung, Gaszentralheizung sowie Kamin im Wohnzimmer. 

 


 Im Erdgeschoss befindet sich der Windfang, ein Gäste-WC, der großzügige offene Wohn- Essbereich mit Kamin und Treppenaufgang zum Obergeschoss sowie Zugang zur angrenzenden Terrasse und die die Küche mit einer älteren Einbauküche.  Der Abgang zum Kellergeschoss erfolgt über eine Treppe in der Küche welche mit einer Klappe verschlossen werden kann. 


 Im Obergeschoss sind 2 große (Schlaf-) Zimmer, ein offener Galerieflur sowie ein Badezimmer mit Wanne, Dusche, WC, Waschtisch und Dusche.

 


 

Im Dachgeschoss ist ein großzügiges offenes Galeriezimmer vorhanden mit Blick ins Grüne, ein Abstellraum und ein kleines WC. 
Über dem Galeriezimmer ist noch ein gemütlicher Schlafboden vorhanden. Der Zugang erfolgt über eine Leiter 


 

Im Kellergeschoss des Hauses befindet sich der Heizungsraum mit der Gaszentralheizung, ein großer Hobby-/ Partyraum mit Tresen (Kellerbar), sowie der Flur mit Anschlussmöglichkeit für die Waschmaschine und Zugang zum Garten über den Kellereingang. 

 
 


Das gesamt Grundstück hat eine Größe von a. 250 m² (inkl. Der Grundfläche des Gebäudes). Es ist angelegt mit einer neu angelegten Terrasse, Rasenfläche, und Randbepflanzung und zum größten Teil eingezäunt. Im hinteren Teil des Gartens befindet sich ein kleines Nebengebäude für Gartengeräte, Fahrräder etc. 


 Der Zuweg/die Zufahrt befindet sich im Gemeinschaftseigentum mit dem Eigentümer der anderen Haushälfte. Ein Abstellen von Fahrzeugen ist auf der Gemeinschaftsfläche ausdrücklich nicht gestattet und gewünscht. Zum Haus gehört kein Stellplatz. Fahrzeuge müssten an der Zufahrtsstraße geparkt werden. 


 Die monatliche Kaltmiete beträgt 780,- € 
Zuzüglich anfallende Nebenkosten von z.Zt. ca. 300,- € zuzüglich Strom. Dieser ist vom Mieter direkt an den Versorger zu zahlen. 
 Falls es möglich ist, dass der Mieter Teile der Nebenkosten direkt an die Ver- bzw. Entsorger zahlt, so ist dieses wünschenswert und die mit der Miete zu zahlenden Nebenkosten werden entsprechend angepasst.  
 Bei Mietvertragsabschluss wird eine Mietsicherheit in Höhe von 2 Monatskaltmieten vereinbart, mithin 1.560, - €, vereinbart. Das Haus ist bezugsfrei ab 01.08.2021. 


 

Der Energieverbrauchsausweis vom 01.07.2020 liegt vor. Er weist als Energieverbrauch den Wert 
                        179,5 kWh/(m².a) Energieklasse F aus. Wesentlicher Energieträger lt. Energieausweis Erdgas L, Baujahr der Heizungsanlage 2000, Baujahr des Gebäudes lt. Energieausweis 1979 
(Angaben lt. vorliegendem Energieausweis)


 
 
Es wird höflichst darum gebeten, das Grundstück nicht ohne Terminabsprache zu betreten. 
Für einen gewünschten Besichtigungstermin vereinbaren Sie bitte einen Termin mit meinem Büro. 
Vielen Dank für Ihr Verständnis 


 Schlafboden im Spitzboden 

- ALLE ANGABEN VOM VERKÄUFER, bzw. DEN MIR ZUR VERFÜGUNG GESTELLTEN UNTERLAGEN ENTNOMMEN –