Landleben für die große Familie 
in Sauensiek, Gemeinde Sauensiek, Samtgemeinde Apensen, Landkreis Stade, Niedersachsen.
 Ehemaliges Bauernhaus mit 3 Wohnungen, massiver Scheune, 2 Carportanlagen und großem Grundstück – ggf. weiter bebaubar … 


 


 




Das massiv gebaute Wohnhaus wurde ursprünglich im Jahre 1964 Bauernhaus gebaut. 1995 wurden die ehemaligen Stallungen sowie der darüber befindliche Bodenraum mit 2 weiteren Wohnungen ausgebaut. 
 Das Haus verfügt heute über ca. 280 m² Wohnfläche über Erdgeschoss, Dachgeschoss und einen Teil des Spitzbodens. 

Die Beheizung des Hauses erfolgt über eine Ölzentralheizung Baujahr 1995. 
 Für Fahrzeuge sind 2 Carportanlagen mit insgesamt 5 Carportstellplätzen zur Verfügung vorhanden.
 Die große massive Scheune mit großem Einfahrtstor bietet weiterhin reichlich Platz für Allerlei … 
 Das Grundstück liegt zentral im Dorf und hat eine Größe von 2.583 m². 
 
 



 


 


 


 

 

Das Grundstück ist angelegt mit Zufahrt, Zuweg, Carport/Stellplätzen, Scheune, Rasenflächen, Blumenrabatten und Randbepflanzungen, teilweise altem Baumbestand und blickdichter hoher Hecke zur Straßenseite. Das Grundstück ist voll erschlossen und an die Abwasserkanalisation angeschlossen. Eine weitere Bebauung des Grundstücks ist vorstellbar.
Das Haus befindet sich zentral im Ort Sauensiek an einer verkehrsberuhigten Dorfstraße (30 km/h). Die angrenzenden Grundstücke sind mit Wohnhäusern bebaut.  

 


 


 


 


 

 

Die Gemeinde Sauensiek ist die südlichste Gemeinde des Landkreises Stade. Sie hat ca. 2.560 
Einwohner, eine Fläche von 3.135 ha und ist eine von drei Mitgliedsgemeinden der Samtgemeinde Apensen.
 Der gemütliche Ort Sauensiek mit seiner angrenzenden, abwechslungsreichen Wald-, Wiesen- und Moorlandschaft, lädt zu Spaziergängen und Radwanderungen ein.
 Ein schöner, moderner Kindergarten mit Krippe ist fußläufig erreichbar. 
 



 


 


 


 

 

Des Weiteren hat Sauensiek eine Holzofenbäckerei, gute Gastronomie, eine Arztpraxis, eine Physiotherapiepraxis, ein im Aufbau befindliches Nahversorgungszentrum (Lebensmittel), ein familienfreundliches Freibad, welches vor einigen Jahren zum Naturbad ausgebaut wurde, Tennisplätze, Sportvereine mit diversen Angeboten für Kinder und Erwachsene, Spielplätze, das Dorfgemeinschaftshaus mit Gemeindebüro und Turnhalle, sowie engagierte Jugendarbeit in den Jugendräumen der Kornscheune, aktive Dorfjugend, Pferdepensionsstall mit Reithalle, Freiwillige Feuerwehr, Schützenverein, etc.  
 



 


 


 


 

 

Die Grundschule für die 1. bis 4. Klasse befindet sich im ca. 3 km entfernten Wiegersen. Der Schülertransport erfolgt mit dem Schulbus. Die Bushaltestelle ist fußläufig erreichbar.   

Das Schulzentrum im ca. 5 km entfernten Apensen als Oberschule mit Haupt- und Realschule ist ebenfalls über eine Busverbindung gut zu erreichen. Gymnasien befinden sich im ca. 12 km entfernten Harsefeld und in Buxtehude und sind ebenfalls mit dem Bus erreichbar. 

 


 


 


 


 


 

 

Bahnanschluss Richtung Hamburg über Buxtehude und Richtung Bremervörde in Apensen ca. 6 km entfernet, ab Buxtehude S-Bahnanschluss, ca. 12 km. 
 Die Busverbindung nach Buxtehude über Beckdorf und Apensen ist fußläufig erreichbar. 
 


 


 


 


 

 

Weitere Ärzte sind in Beckdorf, ca. 3 km entfernt und auch in Apensen zu finden. Zahnärzte, Apotheken, Einkaufsmöglichkeiten (Rewe, Budnikowski, Aldi, Lidl, Netto, Getränkemarkt, etc.) befinden sich in Apensen, ein kleiner, gut sortierter Supermarkt mit Post und Getränkemarkt ist in Beckdorf, Krankenhäuser sind in Buxtehude und Stade. 
 
 


 


 


 


 

 

Der Kaufpreis beträgt 550.000 €

    Die freie Übergabe ist nach Absprache möglich. 

 


 


 


 


 


 

 

Die Energiebedarfsausweise vom 25.05.2022 für das Haus liegt vor. Er weist als 
Endenergiebedarf den 
 Wert 256,6 kWh (m².a), Energieklasse H aus, sowie als Primärenergiebedarf 
den Wert 284,7 kWh (m².a).

Baujahr des Gebäudes lt. Energieausweis 1964, wesentlicher Energieträger Heizöl EL. Baujahr des Wärmerzeugers 1995. Der Energieausweis ist gültig bis 24.05.2032. Eine Kopie des   Energieausweises liegt dem Exposé als Anlage bei.  




 


 


 


 

 

Die Maklercourtage die vom Erwerber an meine Firma
 zu zahlen ist beträgt 2,38 % vom Kaufpreis inkl. der gesetzlichen MwSt.  Mit dem Verkäufer wurde eine Maklercourtagevereinbarung in gleicher Höhe abgeschlossen. 
 


 


 


 


 

 

Einschätzung:
 Ideales Objekt für die Großfamilie die von einem als Mehrgenerationenhaus träumt. Auch die Bastler und Schrauber in der Familie kommen hier auf ihre Kosten, ebenso wie Gartenliebhaber und Tierfreunde. Hier lassen sich viele Ideen und Wünsche realisieren. Kommen Sie 
und schauen Sie 😊.

 Unser schönes Sauensiek wird ihnen gefallen


 


 


 


 


 

 
Es wird höflichst auch im Namen der Eigentümer des Hauses darum gebeten, das Grundstück nicht ohne Terminabsprache zu betreten um die Privatsphäre der
Eigentümer zu wahren.

      Für eine gewünschte Besichtigung vereinbaren Sie
          bitte einen Termin mit meinem Büro.
     Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ein ausführliches Exposé sende ich Ihnen gerne auf Anfrage.